Andreas Köhler - Langenhagen - Bahnfahren & Fotografieren

Reiseziele Nordrhein-Westpfalen A - Z

Aachen liegt im Grenzgebiet zu Belgien und den Niederlanden. Der Dom ist das Wahrzeichen der Stadt, die rund 600 Jahre in der zeit des Heiligen Römischen Reiches der wichtigste Krönungsort deutscher Könige war. Dom und Domschatz wurden 1978 als erstes deutsches Kulturdenkmal und zweites Kulturdenkmal weltweit in die Welterbeliste der UNESCO aufg... [weiterlesen]

Düsseldorf ist nach Köln die zweitgrößte Stadt von Nordrhein-Westfalen und zugleich dessen Landeshauptstadt. Der berühmteste Straßenzug, die Königsallee - auch Kö genannt, lädt zum Bummeln als auch zum ausgiebigen Geldausgeben in den vielen edlen Geschäften und Einkaufspassagen ein Renommierte Architekten haben einige fortschrittliche Projekt... [weiterlesen]

Essen liegt im Ruhrgebiet und ist eine der größten Städte Nordrhein-Westfalens. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Essener Münster. Leider sind viele historische Bauwerke durch den zweiten Weltkrieg zerstört, aus diesem Grund zeigt sich die Stadt in einem modernen Gewand. Die Industriellenfamilie Krupp ist mit Essen ebenso verbunden wie die Zahlr... [weiterlesen]

Köln - die Stadt am Rhein - ist mir über eine Million Einwohnern nicht nur die viertgrößte Stadt der Bundesrepublik sondern auch die bevölkerungsreichste Stadt von Nordrhein-Westfalen. Das Wahrzeichen der Stadt ist der weltberühmte Kölner Dom, der mit 157 m nach dem Ulmer Münster das dritthöchste Kirchenbauwerk der Welt ist. Mit Köln verbindet m... [weiterlesen]

Die Stadt Witten liegt im Südosten des Ruhrgebietes zwischen den Großstädten Dortmund und Hagen direkt an der Ruhr. Wie viele Städt im "Pott" ist auch Witten durch Industrie und Bergbau geprägt. Das größte Weichenwerk der Deutschen Bahn ist in dieser Stadt angesiedelt. Die Zeche Nachtigall ist heute ein Museum in dem der Interessierte um den Ruh... [weiterlesen]

Die Stadt Xanten, im Nordwesten Nordrhein-Westfalens und am Niederrhein gelegen, blickt auf eine über 2000-jährige Geschichte zurück. Bereits um ca. 110 n. Chr. wurde hier eine römische Siedlung angelegt, Im Mittelalter wurde die heutige Stadt angelegt, zum Glück jedoch neben der ehemaligen römischen Siedlung. Aus diesem Grund konnten die antike... [weiterlesen]

nach oben